Kabbalah.info - Kabbalah Education and Research Institute

Kabbala & Beziehungen

Kabbalistische Texte enthalten eine einzigartige Qualität, die den Partnern zur Harmonie verhelfen

partnerschaft

Ihr möchtet eure Partnerschaft stärken? Lest gemeinsam kabbalistische Texte!

Die einzige Person, der man sich voll und ganz öffnen kann, ist der Partner.

Mit keiner anderen Person kann man so über die eigenen Gefühle und über Erfahrungen, die man auf dem spirituellen Weg sammelt, sprechen, wie mit dem Partner.

Bestimmte kabbalistische Texte beschäftigen sich mit dem Thema Partnerschaft.

Wenn ein Paar diese Texte gemeinsam liest, trägt dies dazu bei, die spirituelle Verbindung zwischen den Partnern zu stärken und dauerhaft Frieden und Harmonie in deren Partnerschaft einkehren zu lassen.

Widmen Mann und Frau täglich 15 Minuten dem gemeinsamen Lesen kabbalistischer Texte, bringt dies ihrer Beziehung eine ganz besondere Qualität. Denn die Texte beinhalten eine positive Kraft, sie beinhalten Licht, welches sich positiv auf die Leser bzw. "die Empfänger" auswirkt.

Indem die Partner sich über ihre Empfindungen austauschen und sich gegenseitig stützen und motivieren, ergänzen sie einander.

Gemeinsam gehen sie ihren Weg in die Spiritualität.  

 

 

Krieg der Geschlechter

geschlechtszeichen „Der Mann ist das Oberhaupt der Familie!“ „Keinesfalls! Alles hängt von der Frau ab. Die Frau formt den Mann!“ und so weiter..Wer hat Recht und wer hat Unrecht? Und wer dominiert wirklich in einer Beziehung?
 

Romantische Liebe ist...ein Märchen

romanticWahre Liebe gibt es nur in der spirituellen Welt. Wenn Sie glauben, die romantische Liebe macht Sie glücklich, dann denken Sie einmal darüber nach. Die Liebe im Märchen ist nicht die wirklich wahre Liebe, sie dient uns und anderen zur Selbstbeglückung.
 

Gleichheit zwischen Mann und Frau: Was steckt dahinter?

fraumann Die Rolle der Frau erfüllt sich im Gegensatz (und nicht in Gleichheit) zum Mann.  Die Rollen von Mann und Frau sind heutzutage so verwischt, dass die Menschen über die eigentliche Aufgabe von Männern und Frauen nicht mehr Bescheid wissen. Dies hat sich auf die Beziehung zwischen den Geschlechtern ausgewirkt und hat sogar dazu geführt, dass Menschen sich ihrer Identität nicht mehr sicher sind.
 

Die spirituelle Wurzel der Untreue

untreue Die Vermischung von männlichen und weiblichen Eigenschaften auf spirituellem Niveau führt zu Untreue, Betrug und sexueller Orientierungslosigkeit in unserer Welt.
 

Die Große Liebe

love  Oder der Mann und die Frau und dazwischen? Die große romantische Liebe. Wir suchen nach ihr, wir träumen von ihr und sogar wenn wir in einer Beziehung sind und eigentlich ganz glücklich (sein sollten), bleibt da ein kleiner Wehrmutstropfen.
 

Sprüche von Kabbalisten über die Liebe

rose  „Man kann sich beugen und sich versklaven lassen und Dinge befolgen, doch die Liebe kann man durch Versklavung und Unterjochung nicht erreichen.“ --Baal HaSulam, “Einführung zum Studium der Zehn Sefirot”
 

Partner, die gegen die Kabbala sind

Frage: Wie kann man die Liebe bewahren, wenn der eine Partner Kabbala studiert und der andere nicht?

Jahr für Jahr, selbst Monat für Monat, erkennen wir, wie sehr die Welt den wahren Weg der Existenz erkennt und versteht. Menschen aus vielen Orten kommen zu uns, was wir nie für möglich gehalten hätten. Auch die Wissenschaft steht auf unserer Seite.

 

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten

Weiterleiten


Kabbala für Anfänger

 

 


Grundlagen der Kabbala

Ein neuer Kurs 

Beginn 1.6.2014 20:00 CEST